Übersicht zu den abrufbaren Schmetterlings-Arten

Zur Schmetterlingsfamilie der „Eulenfalter" (Noctuidae) sind mehr als 253.000 Datensätze abrufbar.

 

Die Datensätze beziehen sich auf 909 Taxa aus 28 Unterfamilien:  Acontiinae, Acronictinae, Aedeiinae, Amphipyrinae, Bryophilinae, Calpinae, Catocalinae, Chloephorinae, Cuculliinae, Dilobinae, Eariadinae, Eublemminae, Eustrotiinae, Euteliinae, Hadeninae, Heliothinae, Herminiinae, Hypeninae, Ipimorphinae, Noctuinae, Nolinae, Pantheinae, Plusiinae, Psaphidinae, Rivulinae, Stiriinae, Strepsimaninae, Tytinae.

 

Es können Taxa mit folgenden Anfangsbuchstaben aufgerufen werden:

 

Folgenden Institutionen stellen die Datensätze bereit:

  • Biologiezentrum der Oberösterreichischen Landesmuseen
  • Haus der Natur / Salzburg
  • Inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn
  • Landesmuseum Kärnten
  • Nationalpark Hohe Tauern
  • Tiroler Landesmuseen, Ferdinandeum
Letzte Änderung: 11.02.2014